ENDLICH LIVE UND IN FARBE: DATEV-THEMENTAG BEI CDS

ENDLICH LIVE UND IN FARBE: DATEV-THEMENTAG BEI CDS

CDS ist Ihr DATEV System Partner. Welche Möglichkeiten wir gemeinsam für Ihre Kanzlei und Ihre Mandanten bieten, welche Neuheiten es gibt, zeigen wir Ihnen gerne bei uns vor Ort im Rahmen unserer Thementage. Jetzt war es coronabedingt nach drei Jahren endlich wieder so weit. Unserem Geschäftsführer Thorsten Lucas fiel ein Stein vom Herzen. Sein Fazit:

Endlich! Am 22. Juni 2022 war es so weit. Wir konnten nach über zwei Jahren Coronapause endlich wieder Gäste und Kunden persönlich in den Räumen von CDS begrüßen. Nochmal: Endlich! Denn trotz diverser Online- und Videoevents sind der direkte Austausch, der gemeinsame Kaffee in der Pause, das Gespräch im Treppenhaus, die Zwischenfragen bei einem Vortrag und, und, und… einfach nicht zu ersetzen. 

Und genauso war es bei unserem ersten Thementag in diesem Jahr. Man merkte sofort, dass unsere Gäste – genau wie ich – richtig Lust auf eine solche Veranstaltung hatten. Wir hatten insgesamt 10 Steuerberaterinnen und Steuerberater zu Gast. Es wurde genetzwerkt, gesprochen, diskutiert und natürlich informiert. Denn über den Netzwerkgedanken hinaus geht es um hochwertige Information: Wir stellen als IT-Dienstleister für steuerbratende Berufe unsere und die Angebote bzw. Lösungen unseres Partners DATEV vor, um das tägliche Arbeiten in den Kanzleien leichter und effizienter machen.

Consulting als neues Geschäftsfeld
Los ging’s mit einem Vortrag von Dr. Andreas Klug und Vanessa Werner von der K&E Consulting GmbH. Die beiden stellten das Tool i:control vor. Dahinter steckt ein digitaler Unternehmensberater mit dem Steuerberatungen ihren Mandanten aufwändige und teure Controllingprozesse ersparen bzw. diese übernehmen und verbessern können: betriebswirtschaftliche Beratung durch Steuerberater – ein neues und lukratives Geschäftsfeld. 

Effizienz in der Kanzlei
Danach stellte Deniz Nieratschker vom DATEV Kanzlei-Consulting die Organisationslösung DATEV Eigenorganisation comfort vor. Dahinter steht ein digitales Angebot, das Steuerberatungen dabei unterstützt, die Kanzleidaten zu verwalten. Damit haben Kanzleien stets den Überblick über aktuelle Aufträge, anstehende Projekte, erwirtschaftete Deckungsbeiträge und ihre Arbeitsprozesse. 

Papierlos, sicher, produktiv
Annemarie Petri aus dem Digital Success Team von CDS erklärte anschließend die Vorteile von DATEV DMS: Das Dokumentenmanagement-System organisiert alle in der Kanzlei benötigten Schriftstücke und beschleunigt so die Arbeit. Die Dokumente werden digital archiviert und stehen samt Bearbeitungsstatus jederzeit und überall zur Verfügung. Gemeinsam mit der elektronischen Signaturlösung FPSign der direkte Weg in die papierlose Kanzlei. 

Buchhaltung: 50% Zeitersparnis
Zu guter Letzt stellte Aaron Noss, unser Technischer Direktor bei CDS, den Finmatics Buchungsautomat vor. Sozusagen der Turbo für die Buchhaltung. Der Buchungsautomat erfasst und bucht Belege automatisch und extrahiert die nötigen Daten. Nervige Arbeiten wie das Abtippen von Belegen werden automatisiert, Fehler minimiert und Kosten gesenkt.

Ok, fürs erste Mal nach so langer Zeit war’s ganz schön viel Information auf einmal, aber es hat sich gelohnt. Unsere Kundin Denise Beheim, Steuerberaterin der Kanzlei Prey & Beheim in Hanau bringt’s auf den Punkt: „Superaufmerksam und am Kunden orientiert – genau so werden die Themen ausgesucht: eine gute Mischung aus Datev- und Fremdsoftware. Parallel kann man sich mit Berufskollegen austauschen, neue Inspiration finden und Kontakte knüpfen.“

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.