Am Donnerstag den 15.11.2018

DATEV-Aktionsvormittag zu dem aktuellen Thema:

Kanzleiorganisation 2.0

Profitieren Sie von papierarmen Prozessen im Kanzlei-Workflow

Event – DATEV Aktionstag 15.11.18 in Wiesbaden Vorstellung des neuen DATEV DMS für Umsteiger

Event am Donnerstag den 15.11.2018

Wir laden Sie herzlich zu unserer InHouse Veranstaltung zu dem aktuellen Thema:
„Kanzleiorganisation 2.0 – profitieren Sie von papierarmen Prozessen im Kanzlei-Workflow“ und einer Meet & Greet Kommunikationspause ein.

Alle Vorträge finden im großen Vortragsraum statt (max. 18 Teilnehmer). Die Teilnahme ist auf max. 2 Teilnehmer pro Kanzlei begrenzt.

 Aufgrund der hohen Nachfrage für den Vortrag „Aktive Kanzleisteuerung“ bieten wir noch eine Zusatztermin von 14:30 bis 16:00 Uhr an.

Unsere Vortragsthemen:

Vorstellung des neuen DATEV DMS

Zielgruppe: Umsteiger von der digitalen Dokumentenablage auf das neue DATEV-DMS (ab der DVD 12.0 möglich)

  • David Thelen
    Vortrag von David Thelen

    Was dürfen Sie vom neuen DATEV DMS im Vortrag erwarten?

    Das neue DATEV-DMS arbeitet mit der vertrauten DATEV-Oberfläche, denn es verwendet als Basis die Dokumentenablage von DATEV. Die neue Lösung wird die zentralen Funktionen des bisherigen DATEV DMS classic beinhalten, stellt aber keinen 1:1-Nachbau dar. Durch die Integration in die DATEV Infrastruktur werden zahlreiche Vorteile wie die Anbindung an die neue Benutzer- und Rechteverwaltung realisiert. Dadurch entfällt für Sie die heutige Doppelpflege.

  • Hintergrund:

    Die DATEV hat sich entschieden der Herausforderung zu stellen und ein eigenes, neues DATEV DMS zu entwickeln – zukunftssicher und unabhängig von Fremdanbietern. Dabei kann die DATEV auf seine mehr als 20-jährige Erfahrung im Dokumentenmanagement zurückgreifen. Das neue DATEV DMS steht zunächst Neukunden ab den DATEV-Programmen 12.0 zur Verfügung. Die Anwender von DATEV DMS classic erhalten die neue Version ab den DATEV-Programmen 13.0 (voraussichtlich August 2019).

  • David Thelen

    David Thelen, DATEV Consultant, CDS Peter Griese GmbH

    David Thelen betreut seit 2006 DATEV Anwender. Themenschwerpunkte sind dabei:

    – Digitalisierung jeglicher Belege in Kanzleien und beim Mandanten
    – E-Mail Archivierung
    – Datenschutz

    Innerhalb dieser Schwerpunkte werden die Projekte beim Kunden von ihm ganzheitlich durchgeführt. Von der Ist-Aufnahme bis zur Mitarbeiterschulung und der Nachbetreuung. Neben der Tätigkeit als DATEV Consultant, ist Herr Thelen auf diversen Veranstaltung der DATEV als Referent geladen worden.


Aktive Kanzleisteuerung mit DATEV Eigenorganisation Comfort

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir noch eine Zusatztermin von 14:30 bis 16:00 Uhr an

  • Vortrag von Katharina Mauel (DATEV eG)

    DATEV Eigenorganisation comfort ist die auftragsorientierte Organisationslösung zur Steuerung der Kanzlei mit einem aktiven Controlling- und Steuerungssystem sowie vielfältigen Möglichkeiten für eine wirtschaftliche Führung der Mandate. Vorteile von DATEV Eigenorganisation Comfort:

    • Effiziente Planung und Steuerung aller Kanzleivorgänge durch ein aktives, visuelles Controlling- und Informationssystem
    • Betriebswirtschaftliche Analyse Ihrer Kanzlei – einfach und lösungsorientiert
  • Eigenorganisationcomfort unterstützt Sie bei den Aufgaben einer leistungsfähigen Kanzlei, wie z. B. der Rechnungsschreibung mit automatisierten Vorschlägen zur Vergütung auf Basis der StBVV. Der Kanzleichef/das Management kann unrentable Abstimmungsprozesse, Liegezeiten, z.  B. von Aufträgen, oder kritische Situationen, die sich negativ auf den Deckungsbeitrag auswirken, sofort erkennen und handeln. Auch auf eine zeitliche Verzögerung oder eine Plankostenüberschreitung werden Sie bereits während der Aufgabenerledigung automatisiert aufmerksam gemacht. Somit können Sie frühzeitig gegensteuern. Mitarbeitern wird die tägliche Arbeit erleichtert, z. B. durch den automatischen Überblick über ihre zu erledigenden Aufträge.

  • Katharina Mauel, DATEV eG


Teilnahmeformular